Ihre Gastgeberfamilie Heiss-Falk

Mit Elisabeth Heiss und Michael Falk bürgen heute die siebte und achte Generation der Familie für höchste Gastlichkeit - individuell, unabhängig und persönlich.

Die besondere Qualität im Angebot, eine ausgesprochen familiäre Betreuung der Gäste und der Sinn für Tradition machen das Hotel Elephant und nicht zuletzt auch seine Eigentümerfamilie aus, die wie vor Generationen noch täglich im Haus präsent ist.

Das Hotel wurde 1773 zum letzten Mal verkauft und ist seither im Familienbesitz. Die Mitglieder der Eigentümerfamilie sind Nachfahren der bekannten Südtiroler Tourismuspionierin Emma Hellenstainer.

Tradition verpflichtet.
Eine Hoteliersfamilie seit Generationen

Das Hotel Elephant ist seit 1773 in Familienbesitz. Seit 1869 - mit Hanns und Maria Heiss - trägt es den heutigen Namen der Familie.

Schon damals kam dem Tourismus in Brixen größte Bedeutung zu. Immer mehr Feriengäste entdeckten das Eisacktal. Die "Sommerfrische" entstand in dieser Zeit und ist noch heute ein geflügeltes Wort für besonders erholsame Urlaube in den Bergen.

Im Bild links Elisabeth Heiss mit Michael Falk und Eleonara Corazza.