Brixen ist Alpenstadt des Jahres 2018: Geführte Wanderungen mit Walter Kircher

Brixen ist die "Alpenstadt des Jahres 2018". Und Gäste- und Wanderführer Walter Kircher hat zu diesem Anlass den ganzen Sommer über geführte Wanderungen im Programm, die Geschichte und Gegenwart Brixens aufgreifen und das besondere Lebensgefühl der Stadt zwischen Eisack und Rienz in den Blick nehmen.

Den Titel erhält die kleine Alpenstadt mit rund 22.000 EinwohnerInnen gleich aufgrund mehrerer Vorzüge und Bestrebungen. Die Begründung der internationalen Jury: Die Stadt kann besonders in punkto einer zukunftsfähigen Alpenpolitik, zukunftsorientierten Konzepten wie auch als vorbildliche Schlüssel-Destination zwischen Stadt und Berg nachhaltige Erfolge vorweisen. Zudem setzt Brixen zielorientiert Ansätze der Alpenkonvention um und lässt vielversprechende Bausteine für die Zukunft erkennen. Die Stadt Brixen folgt mit der internationalen Auszeichnung „Alpenstadt des Jahres“ den Städten Tolmezzo (I/2017), Tolmin (Sl/2016) und Chamonix (F/2015).

Alpine Metropole für Kultur und Alpenbewusstsein

Mit der Auszeichnung "Alpenstadt des Jahres" wird Brixen zugleich Mitglied der gleichnamigen Städteverbindung, welche dieses Jahr als Verein ihr 20-jähriges Jubiläum feiert. Diese setzt sich für eine natur- und sozialverträgliche Entwicklung des Alpenraums ein. "Die Zuerkennung der Auszeichnung soll neben der Würdigung bestehender Initiativen Motivation sein, die Zukunft tragfähig zu gestalten. Insbesondere das Alpenbewusstsein zu stärken und die Brücke zum Umland zu festigen, ohne dabei durch harte Infrastrukturprojekte die Ziele einer nachhaltigen Alpenpolitik aus den Augen zu verlieren. Dies könnte zukünftig als zentraler Aspekt der Stadt wahrgenommen werden", so die Empfehlung der Jurymitglieder.

Walter Kircher: "Die Stadt Brixen und ihr Umland - Blick in Geschichte und Gegenwart eines vitalen Tiroler Stadt-Land-Lebens"

Den ganzen Sommer über - immer am Montag und am Samstag - unternimmt der erfahrene Gästeführer Walter Kircher unter diesem Titel geführte Touren, die Brixen aus vielen unbekannten Perspektiven zeigen. Die rechtzeitige Anmeldung lohnt sich! Weitere Informationen und Details zu dieser Führung können Interessierte direkt Walter Kirchers Programm 2018 entnehmen.

Zurück zur Übersicht