Im Hotel Elephant: Der bayerische Prinz Otto

Viele Gäste unseres Hauses kennen die beiden imposanten Gästetafeln im zweiten Stock des Hauptgebäudes mit den vielen illustren Namen gekrönter Häupter und anderer besonderer Persönlichkeiten, die in den zurückliegenden Jahrhunderten im Hotel Elephant Station gemacht haben. Einen davon, den Schriftsteller Otto Julius Bierbaum auf seiner verwegenen Reise von Deutschland nach Italien, hatten wir Ihnen vor einiger Zeit bereits vorgestellt.

Der Historiker und Autor Klaus-Werner Haupt folgte kürzlich einem weiteren konkreten Namenseintrag und zeichnete akribisch die Reiseroute des bayerischen Prinzen Otto, dem die griechische Krone 1832 angetragen worden war, nach. Otto logierte gleich zweimal im Hotel Elephant, nämlich in den Jahren 1832 und 1834. Sein erster Aufenthalt fand damit also im Rahmen seiner "Antrittsreise" von München nach Griechenland statt.

Klaus-Werner Haupts sehr lesenswerter Bericht der Reise Ottos nach Griechenland - mit einigen kuriosen Zwischenfällen und dem besagten Zwischenstopp im Hotel Elephant - lässt sich im Volltext hier abrufen. Wir danken an dieser Stelle dem Autor sehr herzlich für seine Mühe! Allen Interessierten sei in diesem Zusammenhang auch das König-Otto-Museum in Ottobrunn bei München empfohlen. Prof. Dr. Jan Murken hat hier über 200 Exponate zum Thema zusammengetragen.

Zurück zur Übersicht