Acht Generationen Tradition

Der Name ist das Leitsymbol des Hauses. Qualität und Dauer sind die Markenzeichen der Gastlichkeit des Elephanten.

Qualität im Angebot, familiäre Betreuung der Gäste und Sinn für Tradition. Das Unternehmen wurde 1773 zum letzten Mal verkauft und ist seither im Familienbesitz.

Die Eigentümer sind Nachfahren der berühmten Tourismuspionierin Emma Hellenstainer.

Geschichte und Tradition verpflichtet sie, für die Zukunft zu sorgen. Sie sind stets selbst im Hotel präsent und für die Betreuung der Gäste verantwortlich. Heute bürgen mit Elisabeth Heiss und ihrem Sohn Michael Falk die siebte und achte Generation für führende Gastlichkeit. So lautet auch ihr Leispruch: „Tradition verpflichtet.“